Bonjour,

mein Name ist Catherine. Ich backe leidenschaftlich gerne Sauerteigbrot und genieße das Leben!

Während meiner Erzieher-Ausbildung am Waldorferzieherseminar in Stuttgart kam ich zum ersten Mal mit dem Thema der Ernährung für Säuglinge und Kinder in Kontakt. Inspiriert durch den Unterricht und das Kochen mit unserem Dozenten, entschied ich mich, meine Facharbeit zu diesem Thema zu schreiben. Ein freudiges Eintauchen in die weite Welt der Ernährung im Allgemeinen und für Säuglinge und Kinder im Speziellen begann – der Start einer passionierten Reise, die mein Leben verändern und bereichern sollte.

Nach einigen Berufsjahren sah ich durch die Praxis in einem deutsch-französischen Kindergarten in Baden-Baden, wie hilfreich das Wissen um Ernährung sein kann. Eltern baten vermehrt um Ideen für eine gesunde Frühstücksbox und redeten sich ihre Sorgen des Ernährungsalltags mit ihrer Familie von der Seele.
In dieser Zeit wünschten mein Mann und ich uns Kinder. Wir bastelten und ließen uns helfen. Um meinen Fokus etwas von unserem Familien-Herzensprojekt abzulenken, entschied ich mich für die Ausbildung zur Ernährungsberaterin. Auch weil ich mehr zu diesem spannenden Thema wissen wollte. Denn ich esse immer schon leidenschaftlich gerne.

Nach intensiver Sichtung aller Fortbildungen in diesem Bereich entschied ich mich für den UGB Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e.V. und den Fortbildungsgang zur Fachberaterin für Säuglings- und Kinderernährung. Die Unabhängigkeit, welche der UGB schon in seinem Namen trägt, hat es mir angetan. Unabhängig nämlich von Produkten, Firmen und Werbeeinflüssen – das entspricht meiner Lebenseinstellung. Frei zu sein, um selbst entscheiden zu können, was mir gut tut. Jene Entscheidungen also, die lebensnotwendig für unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unseren Genuss sind.

Ich ging mit der Ausbildung zur Ernährungsberaterin durch eine Tür, die mir ein gesundendes und bewusstes Leben beschert. Ein Leben, das es Wert ist, gelebt zu werden. Hinzu kam eine zweite Tür, die sich öffnete. Die Tür zur Ausbildung zum NeuroEmbodied Soul Centering® Coach. Diese Methode ermöglicht es, wieder eine Balance zwischen Körper, Geist und Seele herzustellen. Ich unterstütze dabei, einen größeren Zugang zu seiner emotionalen Intelligenz und Körperweisheit zu bekommen. Der Fokus liegt auf dem Körper. Ich arbeite mit körperorientierten (Coaching-)Tools. Ein tiefes Eintauchen in das eigene „Sein“: Wie fühle ich mich? Was spüre ich? Welche Themen kommen auf? Ein liebevolles Hinsehen auf unsere tiefsten Lebensthemen – transformierend und kraftvoll.

Die Vereinigung dieser beiden Bereiche – Ernährung und das Eintauchen in unseren Körper – unterstützt dabei, ein Leben reich an Qualität zu leben. Weil jeder Mensch es Wert ist.

Im Mittelpunkt steht für mich immer der Mensch, ob groß oder klein. Ich freue mich, mit Dir, Deinem Partner oder auch mit Deiner Familie mehr Genuss, Einfachheit und Lebensqualität in Dein bzw. in Euer Leben zu bringen.

Alles Liebe

Catherine